Das feministische Magazin MATHILDE freut sich über Spenden

Darmstadt
  • Darmstadt

Das feministische Magazin MATHILDE benötigt Spenden

Zweck des Vereins ist es, der gesellschaftlichen Benachteiligung von Frauen entgegen zu wirken. Dazu wird unter anderem eine Frauenzeitung herausgegeben. Diese Zeitung ist ein Forum, in dem frauenspezifische Themen aufgegriffen und zur Diskussion gestellt werden.Die Mathilde ist ein nicht kommerzielles und unabhängiges Projekt. Das Magazin wird zum Selbstkostenpreis vertrieben.

Seit Oktober 1992 gibt der Verein Mathilde e.V. ein Frauenmagazin heraus. Über 28 Jahre ist es uns gelungen, die Finanzierung dieses Magazins zu sichern. Der gemeinnützige Verein MATHILDE e.V. ist Träger der Zeitschriftenredaktion. Auch wir spürten dieses Jahr leider die besondere Situation und müssen einen Rückgang in Verkäufen durch teilweise pandemiebedingte Schließungen, aber auch weniger Anzeigenbuchungen und Abonnements verzeichnen. Somit ist die Realisation der Zeitschrift erstmalig seit 28 Jahren für das vergangene Jahr in eine finanzielle Notlage geraten. Wir haben alle gekämpft um unsere Zeitschrift und die finanzielle Lage zu erhalten. Wir haben während der Pandemie unsere Redaktion neu strukturieret, neue Frauen mit Honorat Verträgen angestellt und fast den gesamten Vorstand ausgetauscht. Wir sind auf die Unterstützung der Gesellschaft angewiesen und würden uns sehr über ihre Unterstützung freuen! Für mehr Informationen, wie wir Ihre Spende bei uns verwenden würde, können sie sich gerne unter vorstand@mathilde-frauenzeitung.de bei uns melden.

 

Mit besten Grüßen

Ihre Mathilde Frauen

ja
finanziell

MATHILDE Frauenzeitschrift
64289 Darmstadt

Ehrenamtssuche Hessen -

Zur Detailansicht der Organisation

 

Das könnte Sie auch interessieren