Jetzt bewerben
  • Merkliste

Sie haben aktuell keine Einträge in der Merkliste gespeichert.

    2022.02.24 Interviewer/Innen für den „Zensus 2022“ mit Aufwandsentschädigung gesucht

    2022.02.24 Interviewer/Innen für den „Zensus 2022“ mit Aufwandsentschädigung gesucht

    Job Kategorie lebenshilfe-gesundheit-und-hauswirtschaft Lebenshilfe, Gesundheit und Hauswirtschaft

    Job Kategorie bildung-und-beruf Bildung und Beruf

    Job Kategorie sprache-und-voelkerverstaendigung Sprache und Völkerverständigung

    Erhebungsbeauftragte / Interviewer (w/m/d) 

    Für den Zensus 2022 sucht der Kreisausschuss des Odenwaldkreises für die gesamte Dauer der Erhebung mehrere ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte / Interviewer (w/m/d) zur Durchführung der Haushaltsbefragungen. 

    Im Jahr 2022 wird wieder ein europaweiter Zensus durchgeführt. Dieser ist die Planungsgrundlage für politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entscheidungen. Erhoben werden Daten zur Bevölkerung, zur Erwerbstätigkeit, zum Wohnungsbestand und zur Wohnsituation von Haushalten. Zur Vorbereitung, Koordination, Durchführung und Nachbereitung der Erhebung wurde eine Erhebungsstelle im Landratsamt des Odenwaldkreises in Erbach eingerichtet. 

    Ihre Aufgaben: 

    • Sie führen kurze persönliche Interviews mit den Auskunftspflichtigen (ca. 150 Personen pro Interviewer) durch. Hierzu suchen Sie die Ihnen zugewiesenen Anschriften im Vorfeld auf und kündigen sich schriftlich bei den Bürgerinnen und Bürgern an. 

    • Zum angekündigten Termin stellen Sie vor Ort Fragen zur Person und ggf. weiteren Haushaltsmitgliedern und übergeben anschließend Online-Zugangsdaten für die Beantwortung weiterer Fragen. 

    • Vor Beginn Ihrer Tätigkeit erhalten Sie eine mehrstündige Schulung und werden auf Ihre Aufgaben vorbereitet. Wir erwarten: • Zuverlässigkeit und Genauigkeit 

    • Verschwiegenheit 

    • Zeitliche Flexibilität und Mobilität 

    • Sympathisches und freundliches Auftreten 

    • Gute Deutschkenntnisse (weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil) 

    • Volljährigkeit 

     

    Wir bieten: 

    • Ihre Tätigkeit erstreckt sich über maximal 12 Wochen und startet um den 15.05.2022. Sie können sich – abgesehen von einigen wenigen Regelungen – Ihre Zeit frei einteilen. 

    • Ihr Engagement als Interviewerin oder Interviewer ist ehrenamtlich. Sie erhalten daher eine attraktive Aufwandsentschädigung. 

    Wir freuen uns über Bewerbungen, die bis zum 25.03.2022 eingereicht werden können. Für weitere Informationen steht Frau Eva Vorster (Tel.: 06062 70-1295) gerne zur Verfügung.

    Zur Bewerbung: https://www.mein-check-in.de/odenwaldkreis/position-216218

    Online seit 24. Februar 2022

    Zum Merkzettel hinzugefügt.

    Jetzt bewerben

    Weitere Ehrenamt-Jobs