Jetzt bewerben
  • Merkliste

Sie haben aktuell keine Einträge in der Merkliste gespeichert.

    BFD im Historischen Museum - Registrar-Büro

    BFD im Historischen Museum - Registrar-Büro

    Job Kategorie sonstiges Sonstiges

    Das Historische Museum Frankfurt sucht im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) Kultur & Bildung als anerkannte Einsatzstelle eine*n Freiwillige*n zur Unterstützung des Registrar-Büros (Dokumentation und Organisation des Leihverkehrs).


     

    EINSATZSTELLE

    Das Historische Museum Frankfurt geht auf Sammlungen der Stadt und ihrer Bürger zurück. 1877/78 gegründet ist es das älteste von der Stadtgemeinde getragene Museum Frankfurts. Es verfügt heute über die umfangreichsten Sammlungen zur Kultur-und Kunstgeschichte von Stadt und Region. Nach 11 Jahren Planungs- und 6 Jahren Bauzeit fand 2017 die umfassende Neukonzeption ihren Abschluss.

    Informationen sind zu finden unter www.historisches-museum-frankfurt.de 


     

    TÄTIGKEITSFELD

    Zum Einsatzfeld der Freiwilligen gehören: 

    Unterstützung bei der Planung, Organisation und Dokumentation des Leihverkehrs sowie der dazugehörigen Transporte für die Wechselausstellungen des Museums. Dies umfasst die Mitarbeit an der datenbankgestützten Erstellung von Objektlisten sowie die Ausarbeitung von Zeit- und Transportplänen in Absprache mit am Ausstellungsaufbau beteiligten Kolleg*innen und dem Kunstlogistiker/der Kunstspedition. Hierfür notwendige Korrespondenzen mit Leihgebern im In- und Ausland können zum Teil eigenverantwortlich geführt werden.


     

    BUNDESFREIWILLIGENDIENST KULTUR & BILDUNG 27PLUS 

    Der BFD Kultur & Bildung ist eine generationenoffene Form bürgerschaftlichen Engagements für Bürger*innen ab 27 Jahren. Er bietet die Möglichkeit, sich sechs bis achtzehn Monate in Voll- oder Teilzeit in gemeinwohlorientierten Einrichtungen des Kultur- und (Jugend)Bildungsbereichs zu engagieren. Mit einer Einsatzzeit von mindestens 20,5 Wochenstunden unterstützen die Freiwilligen* die Einrichtung in der täglichen Praxis. Sie sind über die Einsatzstelle sozialversichert und erhalten ein monatliches Taschengeld. Ergänzt wird der BFD durch bedarfsgerechte Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote. 


     

    TRÄGER

    Die Landesvereinigung Kulturelle Bildung (LKB) Hessen e.V. bietet als anerkannter Träger ein auf den Kulturbereich zugeschnittenes BFD-Profil speziell für die Altersgruppe 27plus. Sie organisiert die Bildungsangebote und begleitet die Freiwilligen* bei ihrem Einsatz. Weitere Informationen unter http://www.lkb-hessen.de/freiwilligendienste/bfd-kultur-bildung-27plus/interessenten 


     

    BEWERBUNG 

    Wenn Sie sich für den BFD im Historischen Museum Frankfurt bewerben möchten, können Sie sich direkt an Beate Dannhorn, Tel. 069-212-30596, beate.dannhorn@stadt-frankfurt.de wenden.

    Wenn Sie grundsätzlich Interesse an einem Einsatz als Freiwillige*r haben, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle Freiwilligendienste der LKB Hessen e.V., Telefon: 069-1753 72-350, E-Mail: bfd@lkb-hessen.de. Dort erhalten Sie alle weiteren Informationen.

    Online seit 20. Oktober 2021

    Zum Merkzettel hinzugefügt.

    Jetzt bewerben

    Weitere Ehrenamt-Jobs