Jetzt bewerben
  • Merkliste

Sie haben aktuell keine Einträge in der Merkliste gespeichert.

    Engagiert für Flüchtling - Wächtersbacher Flüchtlingshilfe

    Engagiert für Flüchtling - Wächtersbacher Flüchtlingshilfe

    Job Kategorie medien-edv-und-digitales Medien, EDV und Digitales

    Job Kategorie kunst-und-kultur Kunst und Kultur

    Job Kategorie lebenshilfe-gesundheit-und-hauswirtschaft Lebenshilfe, Gesundheit und Hauswirtschaft

    Job Kategorie verwaltung-und-organisation Verwaltung und Organisation

    Job Kategorie bildung-und-beruf Bildung und Beruf

    Job Kategorie sprache-und-voelkerverstaendigung Sprache und Völkerverständigung

    Der Helferkreis "Engagiert für Flüchtlinge" ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern aus Wächtersbach, die sich auf unterschiedlichen Ebenen der Flüchtlingshilfe ehrenamtlich engagieren. Inhalt dieses ehrenamtlichen Engagements bzw. die Möglichkeiten sich in diesem Projekt zu engagieren sind sehr vielfältig und für jedes Interesse sowie für jede Person ist etwas passendes dabei. Die Wächtersbacher-Flüchtlingshilfe bietet neben den gängigen Patenschaftsmodellen, in denen einzelne Personen und Familien Geflüchtete bei ihren alltäglichen Problemen helfen und bei der Integration in die Gesellschaft unterstützen, auch ein großes ehrenamtliches Sprachangebot. Neben unterschiedlichen Sprachniveaus, die im Zuge der ehrenamtlichen Sprachkurse angeboten werden, gibt es beispielsweise auch eine Hausaufgaben- und Nachhilfebetreuung für Schülerinnen und Schüler. Eine weitere Möglichkeit sich im Wächtersbacher-Helferkreis zu engagieren, ist beispielsweise im Bereich Sport und Kultur. Hierbei ist der Vorstellungskraft keine Grenzen gesetzt und die Personen, die gerne ein sportliches oder kulturelles Angebot für Geflüchtete – denkbar wären auch Angebote, die Einheimische und Geflüchtete zusammenbringt – anbieten möchten, können dies anhand ihrer eigenen Interessen machen und gestalten. Vorstellbar in diesem Rahmen wären beispielsweise Wanderungen, Fahrradtouren, Leitung und Betreuung von Begegnungscafés, etc. Schlussendlich sollte erwähnt werden, dass der freiwillige Helferkreis durch eine hauptamtliche Kraft des Diakonischen Werks Hanau-Main-Kinzig koordiniert und betreut wird und dass Sie sich bei Interesse gerne bei Herrn Mastronardi melden können (Telefonnummer: 06053/7077821). Helfende Hände im Bereich der Flüchtlingshilfe werden immer gebraucht. Alter, Geschlecht, Konfession, etc. sind zweitrangig. Das Einzige was zählt, ist die Motivation anderen Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, helfen und unterstützen zu wollen.

    Online seit 26. Oktober 2017

    Zum Merkzettel hinzugefügt.

    Jetzt bewerben

    Weitere Ehrenamt-Jobs