Jetzt bewerben
  • Merkliste

Sie haben aktuell keine Einträge in der Merkliste gespeichert.

    Kinderhospizbegleiter/-In

    Kinderhospizbegleiter/-In

    Job Kategorie freizeit-und-sport Freizeit und Sport

    Job Kategorie medien-edv-und-digitales Medien, EDV und Digitales

    Job Kategorie kunst-und-kultur Kunst und Kultur

    Job Kategorie handwerk-und-technik Handwerk und Technik

    Job Kategorie lebenshilfe-gesundheit-und-hauswirtschaft Lebenshilfe, Gesundheit und Hauswirtschaft

    Job Kategorie verwaltung-und-organisation Verwaltung und Organisation

    Job Kategorie bildung-und-beruf Bildung und Beruf

    Job Kategorie tiere-und-natur Tiere und Natur

    Job Kategorie sprache-und-voelkerverstaendigung Sprache und Völkerverständigung

    Zeitaufwand pro Woche: 0-2 Stunden

    Wenn Kinder und Jugendliche unheilbar erkrankt sind, brauchen sie uns ihre Familie besondere Unterstützung. In Deutschland leben ca. 22 600 Kinder und Jugendliche, die lebensverkürzend erkrankt sind. Auch in unserer Region leben viele betroffene Familien - oft unbemerkt in der Nachbarschaft. Der ambulante Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst: - berät und begleitet Familien, in denen schwerstkranke oder sterbende Kinder oder Jugendliche leben - begleitet Kinder und Jugendliche, bei denen ein Familienmitglied schwer erkrankt ist - stellt Familien geschulte Ehrenamtliche an die Seite Zu den wichtigsten Aufgaben gehören: - die Lebenfreude der erkrankten Kinder und Jugendlichen zu stärken - für die Geschwister Zeit zu haben - die Eltern zu unterstützen Dabei orientieren wir uns an den Fähigkeiten, Bedürfnissen und INteressen der erkrankten Kinder und der Familie. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden auf diese Arbeit im Hospizdienst gezielt mit einem Kurs vorbereitet (Gebühr: 150€). Die Begleiter sind Frauen und Männer verschiedenen Alters und unterschiedlichen Lebensbezügen. Eine Koordinatorin setzt die Begleiterinnen und Begleiter in Abstimmung mit der Familie ein und betreut sie während der gesamten Dauer des Einsatzes. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen erhalten Supervision und regelmäßige Fortbildungen. Der Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst ist in der Stadt Darmstadt, den Landkreisen Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau und Bergstraße tätig.

    Zum Merkzettel hinzugefügt.

    Jetzt bewerben

    Weitere Ehrenamt-Jobs