Jetzt bewerben
  • Merkliste

Sie haben aktuell keine Einträge in der Merkliste gespeichert.

    Wanted: Familien-Patin im Odenwald für Elten mit Babys und Kleinkindern

    Wanted: Familien-Patin im Odenwald für Elten mit Babys und Kleinkindern

    Job Kategorie freizeit-und-sport Freizeit und Sport

    Job Kategorie kunst-und-kultur Kunst und Kultur

    Job Kategorie lebenshilfe-gesundheit-und-hauswirtschaft Lebenshilfe, Gesundheit und Hauswirtschaft

    Job Kategorie verwaltung-und-organisation Verwaltung und Organisation

    Job Kategorie bildung-und-beruf Bildung und Beruf

    Job Kategorie tiere-und-natur Tiere und Natur

    Job Kategorie sprache-und-voelkerverstaendigung Sprache und Völkerverständigung

    Zeitaufwand pro Woche: 0-2 Stunden

    Im Odenwaldkreis werden wieder Freiwillige gesucht, die sich als ehrenamtliche Patinnen in Familien mit kleinen Kindern engagieren möchten. Die ehrenamtlichen Patinnen stehen Schwangeren und frischgebackenen Eltern mit Kindern bis drei Jahren zur Seite. Durch eine vorherige Schulung gehen die Familien-Patinnen gut vorbereitet zu den Eltern und ihren jungen Kindern. Religionszugehörigkeit spielt bei Patinnen, Eltern und Kindern keine Rolle. Willkommen sind alle interessierten großen und kleinen Menschen im Odenwaldkreis! Freie Plätze: 15 Beginn der Schulung: nach Bedarf, bitte anfragen! Bewerbung: jederzeit Bevorzugte Personen: Frauen, gerne auch (Ehe-)Paare Beginn des Einsatzes: i. d. Regel nach Basis-Schulung Dauer einer Familien-Patenschaft: i. d. Regel 1 Jahr Zeitaufwand für eine Patenschaft: durchschnittlich 2 Stunden pro Woche Was machen Familien-Patinnen? - besuchen die jungen Eltern - haben ein Ohr für die Anliegen, die junge Eltern beschäftigen - bringen ihre gesamte Lebenserfahrung im Umgang mit Kindern ein - vermitteln wichtige Informationen für die jeweilige Lebensphase des Kindes Der Aufgabenschwerpunkt der ehrenamtlichen Familien-Patinnen ist es, Kontakte zu gestalten und für Familien relevante Informationen zu vermitteln. Was Familien-Patinnen NICHT sind: - billige Babysitter - gratis Haushaltshilfen Was wir uns von Familien-Patinnen wünschen: - Freude am Umgang mit Kindern und deren Eltern - Freude am Zuhören und am Gespräch - Bereitschaft sich mit eigenen Haltungen auseinanderzusetzen - Offenheit gegenüber fremden Milieus und Kulturen Die Familien-Patinnen gehen gut vorbereitet in die Familien Auf ihre Aufgabe werden die Patinnen im Rahmen einer begleitenden Schulung vorbereitet, die in kleinere Module aufgeteilt ist. Die Themen der Module sind u. a.: - Meine Rolle als Patin der Familie - Das helfende Gespräch - Entwicklung des Babys und Kleinkindes - Umgang mit fremden Milieus und Kulturen - Einrichtungen, die im Odenwald Eltern mit Kindern unterstützen Die Teilnahme an der Schulung kann mit einem Zertifikat bescheinigt werden, wenn ausreichend Module besucht wurden. Wie lange geht eine Familien-Patenschaft? In der Regel 1 Jahr. Bei Bedarf kann die Patenschaft auf insgesamt 3 Jahre Laufzeit verlängert werden. Wie oft besuchen die Patinnen „ihre“ Familien? Die Familien-Patinnen besuchen die Eltern und Kinder in der Regel 12 x im Jahr. Bei akutem Bedarf können nach Rücksprache mit der Projekt-Koordination auch mehr Besuche stattfinden. Was wir bieten: Unsere ehrenamtlichen Patinnen dürfen erwarten ... - eine sinnstiftende Tätigkeit - Kontakte zu anderen Menschen - neue bereichernde Erfahrungen - Spaß in der Gruppe der ehrenamtlichen Patinnen - Teilnahme an interessanten Themen-Abenden - bei Bedarf fachliche Einzelbegleitung - Fahrtkosten-Ersatz für privaten PKW - Versicherungsschutz im Rahmen des Ehrenamtes - ein Zertifikat, das u. U. Vorteile bei Bewerbungen bringt Webseite: http://www.kinder-willkommen.org/

    Zum Merkzettel hinzugefügt.

    Jetzt bewerben

    Weitere Ehrenamt-Jobs